Heimbrau.de
Impressum
Fragen
Brauen
Hobbybrauer Shop
Brauerei
Kurse
Geschichte
Wasser
Malz
Hopfen
Hefe
Gefässe
Maischen
Läutern
Würze kochen
Kühlen
Gärung
Lagerung
Läutern das Filtern

Läutern Läuterbottich

Läutern istbeim Bier brauen das Trennen von festen und gelösten Bestandteilen der Maische zu Würze und Treberkuchen. Für den Läutervorgang sollte ein spezieller Läuterbottich mit Senkboden und Auslauf im Boden verwendet werden. Der Läutervorgang beim Hobbybrauer dauert etwa 20 min und liefert die klare Würze, die dann mit Hopfen gekocht wird. Um allen Zucker aus dem Treber zu gewinnen wird nochmals soviel Wasser wie beim Einmaischen verwendet wurde über den Treber gegossen. Dies nennt man Nachguß.

Gußführung : Hauptguß zu Nachguß 1:1

Durch das Läutern erhält man die Würze, die mit einer Spindel  bestimmt wird. Der abgelesene Wert heißt Stammwürze.

weiter mit > Kochen

Einteilung des Läuterns

  1. Läuterruhe - absetzen der festen Bestandteile auf dem Filter.
  2. Abziehen der Würze durch einen Filterprozeß.
  3. Das Auswaschen der im Treber verbliebenen Würze (Extrakt) mit 78°C heißem  Wasser (Nachguß)

Aufbau eines Läuterbottichs biem Bier brauen.

Der Läuterbottich sollte isoliert sein. Über dem eigentlichen Boden befindet sich ein zweiter perforierter Boden. Auf dem Senkboden setzen sich die unlöslichen Malzbestandteile ab und bilden den eigentlichen Filter. Läutereimer

Für den Hobbybrauer die billigste Methode einen Läuterbottich zu bauen ist über einen Eimer/Topf ein Handtuch zu spannen und die Maische vorsichtig darauf zu schöpfen.

Die Weiterentwicklung der Handtuchmethode ist der FilterFix, ein Netz das in einen Plastikeimer mit Loch im Boden gegeben wird.

  

Für den Hobbybrauer, der sich an der Industrie orientieren möchte, kommen Lochblche mit tn_0570804 Bohrungen von 2 mm in Frage oder Dratgewebe.

 

Moderne Läuterbottiche haben Schlitzbleche mit einer freien  Durchgangsfläche von bis zu 70%

Dokumentenadresse: http://www.heimbrau.de/brauen/Laeutern.html
© Heimbrau - Service, 1999 Florian Jambor

[index] [Impressum] [Fragen] [Brauen] [Bier Shop] [Brauerei] [Kurse]